Buchtipps von Jürgen Höller

Heute früh habe auf der Instagram Seite von Jürgen Höller eine Buchlsite gesehen, die ich nur vollkommen unterstützen kann. Zumindest einmal sollte man jedes Buch mal durchgeblättert haben…

11 Bücher, die man gelesen haben muss von Jürgen Höller
11 Bücher, die man gelesen haben muss von Jürgen Höller

Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte: Eine Parabel vom Glück

Nach einer schweren Herzattacke trennt sich der Staranwalt Julian Mantle von seinem hart erarbeiteten Luxusleben. Statt nach einer Kur in den Alltag zurückzukehren, reist Julian in den Himalaya, um sich in einem Kloster den Grundfragen des Lebens zu stellen. Eine Gruppe von Mönchen lehrt ihn dort das Geheimnis des Glücks: durch Selbstdisziplin den eigenen Geist zu kultivieren, seine Träume in die Tat umzusetzen und jeden Tag die Fülle des Lebens auszukosten.

Der Alchimist (detebe) von Paulo Coelho von Robin S. Sharma

Santiago, ein andalusischer Hirte, hat einen wiederkehrenden Traum: Am Fuß der Pyramiden liege ein Schatz für ihn bereit. Soll er das Vertraute für möglichen Reichtum aufgeben? Santiago ist mutig genug, seinem Traum zu folgen. Er begibt sich auf eine Reise, die ihn über die Souks in Tanger bis nach Ägypten führt, er findet in der Stille der Wüste auch zu sich selbst und erkennt, dass das Leben Schätze bereithält, die nicht mit Gold aufzuwiegen sind.

Die 7 Wege zur Effektivität: Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg (Dein Erfolg) von Dr. Stephen R. Covey

,
„Die 7 Wege zur Effektivität“ sind ein Klassiker und eines der einflussreichsten Bücher, die jemals geschrieben wurden. Seit der Erstveröffentlichung 1989 gehört es mit über 30 Millionen verkauften Exemplaren weltweit auch heute noch zu den wichtigsten Business-Bestsellern und hat auch nach fast 30 Jahren weder an Relevanz noch an Aktualität verloren.

Das Buch liefert Prinzipien und überzeugende Konzepte zur Steigerung der persönlichen Effektivität, die Menschen und Organisationen weltweit bis heute positiv beeinflussen. Die zentrale Botschaft des Buches: Nicht angelernte Erfolgstechniken, sondern Charakter, Kompetenz und Vertrauen führen zu einem erfüllten und erfolgreichen Leben. Das gilt in unserer heutigen volatilen Lebens- und Arbeitswelt mehr denn je.

Kenntnisreich und anhand von zahlreichen pointierten Anekdoten zeigt Covey Schritt für Schritt, wie wir Fairness, Integrität, Ehrlichkeit und menschliche Würde in unser Leben und Miteinander integrieren. Prinzipien, die uns angesichts immer drängenderer Veränderungen Sicherheit geben und zugleich die Weisheit und Kraft verleihen, die Chancen in der Veränderung zu sehen und zu ergreifen.

Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden von Dale Carnegie

Dieses Buch zeigt Ihnen:
– wie man Freunde gewinnt
– wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt
– wie man beliebt wird
– wie man seine Umwelt beeinflußt
– wie man mehr Ansehen erlangt
– wie man im Beruf erfolgreicher wird
– wie man Streit vermeidet
– wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird
– wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt
– wie man seine Mitarbeiter anspornt
und vieles mehr…

Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen von Robert T. Kiyosaki

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden.
Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen »Rich Dad« und einen »Poor Dad«. Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.

Denke nach und werde reich: Die 13 Gesetze des Erfolgs von Napoleon Hill

Mit diesem Klassiker können Sie die Erfolgsgesetze entdecken und für sich selbst nutzen. Seit Jahrzehnten ist dieses Buch ein Bestseller und hat sich weltweit über 10 Millionen mal verkauft. Napoleon Hill zeigt Ihnen wie Sie durch Autosuggestion und den entschlossenen Einsatz Ihrer Fähigkeiten und Ihrer Phantasie reich werden können. Wenn Sie es gelesen haben, werden Sie erkennen, warum Erfolg und Wohlstand kein Zufall sind. „Dieses Buch gehört zu den wenigen wirklichen Standard-Werken zum Thema ‚Wie lerne ich mein Leben selbst zu bestimmen‘.

Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben von Timothy Ferriss

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! – sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit einer 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA – Management by Absence – und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt.

Sorge dich nicht – lebe! von Dale Carnegie

In diesem Buch greift Dale Carnegie eines der wichtigsten Themen unserer Zeit auf – die alltäglichen Ängste und Sorgen, die uns an der Entfaltung unserer Möglichkeiten hindern und die es uns so schwer machen, einfach glücklich zu sein und den Tag mit Selbstvertrauen und Zuversicht zu beginnen. Die Grundsätze für ein unbesorgteres Leben, die Dale Carnegie hier aufstellt, sind anregend, für jeden Menschen nachvollziehbar und – sie lassen sich wirklich in die Praxis umsetzen.

Diese Buch hilft Ihnen
– sich das Sorgen abzugewöhnen, ehe es einen zugrunde richtet
– zu einer Lebenseinstellung zu gelangen, die Frieden und Glück bringt
– mit der Kritik anderer fertig zu werden
– geistig und körperlich auf der Höhe zu bleiben
– sich selbst zu finden
– Trübsinn in wenigen Tagen zu heilen
– an vielen Beispielen zu erkennen, was der Wille des Menschen vermag
– das Leben positiv zu verändern

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart von Eckhart Tolle

Der Leitfaden zum spirituellen Erwachen! Jetzt…Es gibt nur diesen Moment. Und darin liegt unsere Kraft. Denn das Jetzt ist der Eingang zu unserer tiefsten inneren Glückseligkeit, zu ewigem Sein, zu dem Frieden, den wir unser Leben lang ersehnen, verfolgen, jagen, verpassen. Hier ist er.
Dieses Buch, bestechend in seiner Einfachheit und Poesie, ist ein Augen- und Herzöffner für jeden, vom Anfänger in spirituellen Dingen bis zum ‚alten Hasen‘. Alle Hintertürchen werden sanft geschlossen, bis wir vor dem Jetzt stehen. Hier ist ein Tor, sagt der Autor, nutze es! Kein Wunder, dass Eckhart Tolle so begehrt ist ― die größten, tiefsten Wahrheiten klingen bei ihm so einleuchtend, schlicht und klar, dass man plötzlich alles versteht, ja, nicht nur versteht, sondern erlebt.

Selbstbetrachtungen von Marc Aurel

Die »Selbstbetrachtungen« des Marc Aurel, des Stoikers auf dem römischen Kaiserthron, der schon kurz nach seinem Tod zum Mythos wurde, zeigen ihren Autor wach, verletzlich, suchend und sympathischer denn je. Als Zeugnisse der rückhaltlosen Selbstbefragung liefern sie uns das einmalige Beispiel, wie sich ein lebendiger Mensch bemüht, die selbstgesteckten Lebensziele zu erreichen, nach Vorbildern sucht und seinen persönlichen Fortschritt hinterfragt.
Eine Erklärung für die ungebrochene Faszination dieses Selbstporträts einer einsamen Seele ist sicherlich die Tatsache, dass es uns bei aller Fremdheit so bestürzend vertraut, so vollkommen repräsentativ erscheint. Ein eigenartiger Effekt der »Selbstbetrachtungen« auf zahlreiche Leser aller Zeiten ist außerdem die Ruhe, die von ihnen ausstrahlt: Marcus Aurelius Augustus ist auf diese Weise wie aus Versehen zum Beistand und zum Beispiel geworden – nicht zuletzt für eine gelungene Bewältigung der zutiefst modernen Erfahrung der Einsamkeit.

Denken Handeln Wohlstand von Jürgen Höller

Mein Leben war nicht immer von anhaltendem Wohlstand, Glück und Freude geprägt. Ich fand mich bereits in jungen Jahren in Situationen wieder, in denen ich praktisch (fast) alles verloren hatte, was man verlieren kann. Zumindest geschäftlich: meine Firma, mein Vermögen, meine Freunde, meinen Ruf und sogar meine Freiheit. Doch ein paar Dinge besaß ich immer und habe sie während diesen Zeiten auch nicht verloren. Diese wertvollen Dinge haben mir geholfen, immer und immer wieder aufzustehen, zu kämpfen, nicht aufzugeben, mich aufzurappeln und weiterzumachen. Was ich ein Mal geschafft hatte, das konnte und kann ich auch heute noch immer wieder schaffen! Es ist ein Prinzip, dem man ständig wieder folgen kann und das man jederzeit wieder anwenden kann, wenn man es einmal verstanden und verinnerlicht hat. Und das kannst du auch! Ich verrate Dir in diesem Buch, welchen Prinzipien ich folgte, um aus dem Loch des Scheiterns wieder herauszuklettern. Ich zeige dir den Weg, den du einfach adaptieren kannst, um dort hinzukommen, wo ich jetzt bin. Das klingt gut? Dann lies los! Und hör nicht auf, bis du auf der letzten Seite angekommen bist!

markusflicker

Kommentar verfassen

Next Post

FISH SPA PIRAN

Fr Aug 9 , 2019
Heute früh habe auf der Instagram Seite von Jürgen Höller eine Buchlsite gesehen, die ich nur vollkommen unterstützen kann. Zumindest einmal sollte man jedes Buch mal durchgeblättert haben… Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte: Eine Parabel vom Glück von Robin S. Sharma Der Alchimist (detebe) von Paulo Coelho Die 7 […]
FISH SPA PIRAN
%d Bloggern gefällt das: