Kreativtipp: Geschenkpapier / Tapete als Studiohintergrund

Kurzer kreativer Quicktipp, wie man sich schnell und kostengünstig einen Portraithintergrund erstellt. Benötigt wird eine freie Wand, etwas Klebeband und Geschenkpapier oder eine Tapete. Beim Fotografieren mit Blitzlicht ist natürlich auf die Reflektionen zu achten. Hierfür eignet sich auch eine Rettungsdecke, Deko aus dem Baumarkt oder ähnliches – einfach mal probieren, was so alles an der Wand hält und wie es auf dem Foto aussieht…

Du darfst natürlich das Papier sauberer auf die Wand kleben… 😉

In diesem Sinne – bleib kreativ!

Kreativtipp: Geschenkpapier / Tapete als Studiohintergrund
Kreativtipp: Geschenkpapier / Tapete als Studiohintergrund

markusflicker

Fotografie // Bildbearbeitung // Workshops // Reisen // Blog

Kommentar verfassen

Next Post

Weitwinkelfoto # 210 Raabklamm #4

Mi Jul 29 , 2015
Weitwinkelfoto # 210 Raabklamm #4
%d Bloggern gefällt das: