Mit dem Flugzeug ins Traumland

1

Dauerstress durch das Handy ist mittlerweile scheinbar total normal und den meisten absolut nicht bewusst. Vor einiger Zeit schon hab ich mich selbst dabei entdeckt. Wenn das Handy in der Hosentasche ist, vibriert und piebst es die ganze Zeit. WhatsApp, SMS, Facebook, Instagram, Mail, …
Jede App möchte dich nett darauf hinweisen, dass sie Neuigkeiten für dich hat und dass es irgendwo auf der Welt irgendetwas neues gibt.
Und dann ruft auch noch jemand an, genau dann, wenn du konzentriert eine Arbeit machst oder gerade in einer Besprechung bist.
Jeder hat die gleiche Zeit und die volle Aufmerksamkeit verdient!

Darauf hin hab ich mal alle Benachrichtigungen und Hinweistöne ausgeschalten. Nur der Klingelton für Anrufe blieb aktiv – allerdings habe ich mir eine automatische Antwort eingerichtet. Außerdem ist die Mobilbox auch aktiv.

Also – alles ruhig…
Nur den Hinweis jeder App, wie viele Neuigkeiten es gibt, habe ich eingeschalten lassen und der Kalender darf mich erinnern.

Mit dem Flugzeug ins Traumland
Mit dem Flugzeug ins Traumland

Die ersten paar Wochen war ich voll auf Entzug. Alle paar Minuten griff ich nach dem Handy und musste es entsperren, damit ich ja sehen konnte, was wo wie passierte. Voll krank!

Mittlerweile ist diese Vorgehensweise total angenehm und schon fast entspannend. Ich rufe zurück, wenn ich die volle Aufmerksamkeit für das Telefonat habe. Ich schreibe zurück, wenn ich voll bei der Sache bin. Ich schaue mir die Facebook Benachrichtungen an, wenn ich auch die Zeit dafür habe, sie zu bearbeiten.

Und der Flugmodus?!
Einfach mal schlafen, ohne dass es dauern auf dem Nachtkästchen blinkt und vibriert. Der Kopf freut sich total auf diese Entspannung und der Körper kann die volle Aufmerksamkeit auf seine Regeneration lenken. Sehr erholsam!

Probier’s einfach mal – bin auch auf deine Meinung dazu gespannt…

GEDANKENtanken auf Facebook: https://www.facebook.com/GEDANKENtanken/
GEDANKENtanken auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC2AnkjPy95aL0X-q9MPm2-Q

Dr. med Sabine Schonert-Hirz: https://www.doktor-stress.de/

markusflicker

One thought on “Mit dem Flugzeug ins Traumland

Kommentar verfassen

Next Post

Bovec - Soca in Slowenien

Fr Aug 16 , 2019
Das Soca Tal in den Julischen Alpen ist der absolute Wahnsinn. So klares Wasser habe ich noch nie gesehen. Klares Wasser – bis zum Grund. Ach ja, kleiner Tipp, das ist Gletscherwasser – und genau so kalt 😉 https://www.soca-valley.com/de/ https://de.wikipedia.org/wiki/Bovec https://de.wikipedia.org/wiki/Isonzo
Bovec - Soca - Slowenien
%d Bloggern gefällt das: