Molly & The Men LIVE Irish Pub Jupp Weiz

In internationaler Dreierbesetzung sieht sich die Genreformation „Molly & the Men“ als maßgeschneidert für die Irish Pubs zwischen Manhattan und Amstetten und durchwandert nicht nur die Gefilde von uralten irischen Traditionals und Folk Songs, sondern auch Aktuelleres wie Steve Earle oder die Oyster Band, sowie – nicht zuletzt – zunehmend stilechte Eigenkompositionen.

https://www.facebook.com/mollyandthemen/
https://www.robhirschlive.at/bands/molly-the-men

Der Startschuss zu „Molly & the Men“ fiel mit der Rekrutierung des Fiddle/Mandoline-Duos Sarah Nabjinksy und Matija Kos im Sommer 2014, die wiederum Nenad Bosanac als Gesinnungsgenossen und Frontmann vorschlugen. Nach einigen Wochen Orientierungsphase und drei Monaten Probenarbeit begannen die“Mollies“ Testauftritte im Rahmen von „Captain Rob“-Gigs durchzuführen und stellten sich sowohl in 3er- als auch in 4er-Besetzung als gut funktionierendes Kollektiv heraus.

Nach einem halben Jahr hatten sie die Aufnahmen einer Proberaum Demo CD, ihren ersten eigenen Promotion Auftritt im „Prince Charles“, Fotoshootings und ein Video (nicht veröffentlicht) auf der Habenseite zu verbuchen und begannen mit dem Schreiben eigener Songs…

Jupp The Irish Pub Weiz
Jupp The Irish Pub Weiz
Jan Ziegler Licht- und Tontechnik
Jan Ziegler Licht- und Tontechnik

https://www.facebook.com/JanZieglerLichtTonTechnik/

markusflicker

Kommentar verfassen

Next Post

Sensual Woman Situation

Sa Mrz 9 , 2019
In internationaler Dreierbesetzung sieht sich die Genreformation „Molly & the Men“ als maßgeschneidert für die Irish Pubs zwischen Manhattan und Amstetten und durchwandert nicht nur die Gefilde von uralten irischen Traditionals und Folk Songs, sondern auch Aktuelleres wie Steve Earle oder die Oyster Band, sowie – nicht zuletzt – zunehmend […]
Sensual Woman Situation
%d Bloggern gefällt das: