Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop

Hab gerade eine Fotozeitschrift durchgeblättert und da bin ich auf ein paar Grafiken mit einfachen Linien gestoßen. Da kam mir der Gedanke, das müsste man doch auch selbst erstellen können. Ein EKG Ähnliches Bild, welches man als Hintergrundbild oder z.B. als Facebook Banner Bild verwenden kann.

Wer ein richtiges, detailliertes EKG Bild machen möchte, kann sich ja auf Wikipedia einlesen oder einen Arzt befragen….

Hier mal ein Beispielbild:

Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop
Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop

Erstellen eines neues Dokumentes (A4)

Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop Neue Datei erstellen A4
Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop Neue Datei erstellen A4

Als Format habe ich A4 mit 300dpi gewählt – das kannst du natürlich selbst frei wählen.

Wenn nicht schon oben das Querformat eingegeben, kannst du jetzt über Bild => Bilddrehung => 90° im UZS das Bild drehen.

Vorbereiten des Dokuments

Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop Farbe auswählen
Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop Farbe auswählen

Die Hintergrundebene fülle ich mit Schwarz und mit ausgewähltem Pinsel-Werkzeug (B) wähle ich die Vordergrundfarbe, ein etwas helleres Rot (#ff0030). Die Pinselspitze habe mit einer Größe von 70px und einer Härte von 0% eingestellt, um eine harte Kante zu erzeugen.

Erstellen des Pfades / Pfadkontur fülllen

Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop Pfad erstellen und Druck simulieren
Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop Pfad erstellen und Druck simulieren

Erstelle eine neue, leere Ebene.

Mit dem Zeichenstift-Werkzeug (P) zeichnest du nun die gewünschte Linie. Wenn du ein original EKG Bild haben willst, leg dir eine neue Ebene mit einem normalen EKG Bild an und zeichne die Punkte auf der Linie einfach nach. Hier wurde ein EKG „freestyle“ erstellt.

Wenn du mit dem Pfad fertig bist, klicke mit der rechten Maustaste auf die Pfadlinie und wähle „Pfadkontur füllen …„. Im sich nun öffnenden Dialog wähle den Pinsel aus und aktiviere „Druck simulieren“. Der Pfad füllt sich nun als eine rote Linie. Bestätige das Dialogfeld mit OK. Mit dem drücken der „Esc“ Taste verschwindet der Pfad, diesen benötigst du jetzt nicht mehr.

Ebeneneffekte / Ebenenstil

Um der Linie noch etwas tiefe zu geben, wende noch ein paar Ebeneneffekte an.

Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop Ebenenstil Schlagschatten und Abgeflachte Kante
Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop Ebenenstil Schlagschatten und Abgeflachte Kante

Mit einem doppelklick auf die EKG Pfad Ebene öffnet sich nun der Dialog Ebenenstil.

  • Schlagschatten: Füllmethode Normal, Farbe Grün (#00ff0c), Deckkraft 20%, Winkel 120°, Abstand 24 px, Überfüllen 0%, Größe 60px, Kontur Halbrund, Rauschen 0%
  • Kontur: Halbrund, Bereich 30%

Alle Einstellungen kannst du natürlich frei wählen und nach deinen Wünschen einstellen.

Man kann natürlich auch noch weitere Spielereien machen…

Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop Spielerei mit Pfaden und Effekten
Pfad und Ebeneneffekte / EKG mit Photoshop Spielerei mit Pfaden und Effekten

In diesem Sinne – bleib kreativ!

markusflicker

Fotografie // Bildbearbeitung // Workshops // Reisen // Blog

Kommentar verfassen

Next Post

Farbmanagement

Mi Nov 19 , 2014
Manchmal darf man auch gänzlich unkreativ sein, um sich in der Kreativität nicht einschränken zu lassen: Colormanagement Farbe, ein wesentlicher Schritt in der analogen Fotografie Heute wird das Thema oft unterschätzt, ja teils sogar belächelt. Wer schon mal seine eigenen Fotos abwechslend auf Monitor, Fernseher, Tablet oder Smartphone angesehen hat […]
4th Styrian Tattoo & Hotrod Show 2011 in Gleisdorf
%d Bloggern gefällt das: