Stadt-Land-Ball 2019

Hauptbühne Frank-Stronach-Saal: • 20:30 Uhr Eröff nung • Anschließend Musik, Tanz und Stimmung mit „Jimmy & The Jukes“ • Mitternachtsquadrille Tanzschule Rath Foyer – Steirerecke: • 19:30 Uhr Musikalischer Empfang • 21:00 Uhr Musik und Tanz mit den „Weizer Musilehrern“ und einem „Volksmusikensemble“ der Musikschule • Bier-, Wein-, Würstel- und Brezentheke • Fotobox & Ballfotos: Markus Flicker, markusflicker.com Galerie: • Ab 21:00 Uhr Jazz- & Popballaden der Musikschule Weiz • 00:30 Uhr 80er-Jahre Disco • 01:00 Uhr Gewinnziehung • Weltladen Weiz Lounge mit Fairtrade Cocktails, Fairtrade Kaff ee und regionalen Mehlspeisen • Sektbar • Ausstellung des Stadtmuseums Weiz Gewinnspiel mit tollen Preisen! Dieser Ball ist eine gemeinsame Veranstaltung von: Stadtgemeinde Weiz, Rotary Club, Rotaract Club Weiz, ELIN Stadtkapelle Weiz, Kameradschaftskapelle und Musikschule Weiz.

Stadt-Land-Ball 2019
Stadt-Land-Ball 2019

Der Stadt-Land-Ball ist eine gemeinsame Veranstaltung von: Stadtgemeinde Weiz, Rotary Club, Rotaract Club Weiz, ELIN Stadtkapelle Weiz, Kameradschaftskapelle und Musikschule Weiz. Eintrittskarten erhalten Sie bei den Veranstaltungspartnern und im Kulturbüro. Stadt Weiz, Rotary Club, Elin Stadtkapelle, Kameradschaftskapelle, Musikschule, Weltladen und Kunsthaus laden am 21. Jänner zum Stadt-Land-Ball. Die BesucherInnen dürfen sich auf ein buntes musikalisches Programm, unter anderem mit „Jimmy & The Jukes“, den „Weizer Musilehrern“ und Musikschulensembles , verschiedene Themenbereichen und Themenbars (Sektbar, Saalbar, Bier- Wein-, Würstel- und Brezentheke, Weltladen-Café), ein großes Gewinnspiel mit tollen Preisen, ein Schätzspiel, eine Mitternachtsquadrille uvm. freuen. Zusätzlich gibt’s eine kleine Ausstellung des Stadtmuseums und eine Fotobox. Jede Menge Unterhaltung und Spaß sind mit einem breiten Musikprogramm von echter Volksmusik bis hin zu Jazzklängen im Weizer Kunsthaus garantiert. An diesem Abend sind wieder alle Gäste herzlich willkommen, egal ob in Abendmode oder in Tracht. Der Gewinn des Balles sowie alle Spenden und Ehrenschutzeinnahmen kommen wieder der Jugendkulturförderung zu Gute.

markusflicker

Kommentar verfassen

Next Post

First! Slow Down!

Mo Jan 21 , 2019
First! Slow Down! Mens sana in corpore sano!
%d Bloggern gefällt das: