Seit einigen Jahren beschäftigt mich dieses Thema. Ich will ein Buch schreiben. Doch… über was?! Wie?! Warum?! Und dann kamen immer wieder diese Zweifel. Oft haben Zweifel sogar ein Gesicht und einen Namen, sehr oft im direkten Umfeld. Mach das nicht… Das kostet doch sicher viel Geld… Was, wenn es […]

Wenn Menschen durch etwas berührt werden, brechen sie auf. Seit Jahrtausenden ist der Weg ein Ursymbol für das Unterwegssein, für Übergänge und den Neuanfang. Entlang dieser Themen begleitet dieses Büchlein die Leser in 21 Tagesetappen auf ihrem ganz persönlichen Pilgerweg. Spirituelle Impulse, persönliche Geschichten und Raum für das Aufschreiben eigener […]

Heute früh habe auf der Instagram Seite von Jürgen Höller eine Buchlsite gesehen, die ich nur vollkommen unterstützen kann. Zumindest einmal sollte man jedes Buch mal durchgeblättert haben… Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte: Eine Parabel vom Glück von Robin S. Sharma Der Alchimist (detebe) von Paulo Coelho Die 7 […]

Zufälle erfordern jede menge Vorbereitung. Und so brachte mich auch ein Zufall auf die Wildwiesenhütte auf 1256m Seehöhe. Eine wunderschöne Gegend. Mitten im Nirgendwo und die letzten 500m sind nicht mal asphaltiert. Macht ja nix. Oben angekommen findest du alles was dein Herz begehrt. Nochwas: Als dort dann ein paar […]

Atemberaubende Erfahrungen und berührende Erlebnisse erwarten Sie auf dem Pfad des friedvollen Kriegers Ein absolutes Kultbuch – immer wieder als das beste Einstiegsbuch in die Welt der echten Spiritualität empfohlen. Folgen Sie dem Autor auf seinem Weg, der ebenso atemberaubende wie berührende Erlebnisse auch für Sie bereit hält. Seite für […]

Die Reise bzw. der Ausflug ging heute zum Tierschutz rockt Festival in Wildon beim Pferdegnadenhof Edelweiss. Wenn schon Party, dann darf es auch auf jeden Fall für eine sinnvolle Sache sein. Wenn du heuer nicht dabei warst – dann kannst du dir das gleich mal für nächstes Jahr vormerken 😉 […]

Der 17,9 Kilometer lange Rundkurs führt von Kaindorf ausgehend durch die Gemeinden Ebersdorf und Hartl, pro Runde sind 185 Höhenmeter zu bewältigen. Die Strecke ist durchgehend asphaltiert und verläuft entlang öffentlicher Straßen (Landes-und Gemeindestraßen) und in einem kurzen Bereich entlang eines Radweges. Gefährliche Streckenabschnitte werden ausgeleuchtet. Der Start-/Zielbereich befindet sich […]

%d Bloggern gefällt das: