Zwischen Pavel und Pavel 2 in Piran befindet sich diese kleine Bar. Sitzt man erst mal drin, ist es aber deutlich größer. Abgesehen von den ca. 14 verschiedenen Biersorten ist die Getränkekarte fast unendlich umfangreich. Es gibt auch kleine Snacks und Frühstück. Keine Ahnung wie oft ich schon vorbei ging. […]

Der Zerrissene „Meiner Seel, ’s is a fürchterlich’s G’fühl, wenn man selber nicht weiß, was man will.“ „DER ZERISSENE“ ist eine Posse über den „armen“ reichen Herrn von Lips, der trotz seines vielen Geldes nichts Rechtes mit seinem Leben anzufangen weiß. Leichtfertig wünscht er alles zum Teufel und versucht, der […]

Die lustige Wallfahrt Vor einer Wallfahrt gibt es viele Dinge zu klären: Wer geht mit? Wie lange geht man? Wieviel Geld braucht man? Wo kann man übernachten? Hab ich gutes Schuhwerk? Wird die Gottesmutter meine Gebete erhören? – und vieles mehr. Zu Peter Roseggers Zeiten aber war vor allem eine […]

Der schwarze Koffer Von Werner Schuster. Inszenierung, Regie: Sigmut Wratschgo. Tante Flora kommt unangemeldet auf Besuch. Unter ihren zahlreichen Gepäcksstücken befindet sich auch ein schwarzer Koffer. Als ihr Neffe, ein Polizist, diesen Koffer in ihr Zimmer tragen möchte, springt der plötzlich auf und zum Vorschein kommen lauter gebündelte Geldscheine. Sollte […]

Die „Offene Zweierbeziehung“ wird sicher ein Spaß. Am 5.April geht’s los im Mittwochtheater beim Bauernhofer! Von Dario Fo. Inszenierung, Regie: Sigmut Wratschgo. Ein Ehepaar ist am Ende: ER kann es nicht lassen, fremd zu gehen, SIE kann das nicht mehr ertragen. ER sieht nur den Ausweg einer „offenen Zweierbeziehung“, also […]

%d Bloggern gefällt das: